Proflex

  • PROFLEX®

    Branchenbezug:
    Metallverarbeitende Einzelfertigung (Metallbau, Fenster-/Fassadenbau, Stahlbau, Anlagenbau, Maschinenbau, Lohnfertigung)

    Schwerpunkte:

    • Angebotswesen (Preisermittlung, Akquise, Wiedervorlage)
    • Auftragsabwicklung (Verwaltung, Fakturierung, Abrechnung)
    • Planung/Controlling (Kapazitäten, Budgets, Kostenverfolgung, Nachträge)
    • Fertigung (Stücklisten, Arbeitsgänge, Losbildung)
    • Logistik (Baustellen, Beschichtung, Fremdarbeiten)
    • Einkauf (Anfrage- /Bestellwesen, Lieferanten-Controlling)
    • Lager (Bestandsführung, Inventur, Mehrlager/Standorte)
    • Adressen (Kontakte, Telefonie, CRM)
    • Dokumente (Vorlagen, EN 1090/WPK)
    • DMS (Volltext, OCR, Workflow)
    • BDE (Personalzeit, Fertigungszeit, Mengen, mobil)
    • Metallbau( LogiKal, SchüCal, WICtop, MAP)
    • Stahlbau (DSTV, Optimierung)
    • Rechnungswesen (Datev, Lohn, Fibu, Kostenrechnung)

    Kurzbeschreibung:
    Bei PROFLEX® handelt es sich um eine unternehmensweite Software für die metallverarbeitende Einzelfertigung. PROFLEX® deckt alle relevanten kaufmännischen/betriebswirtschaftliche Abläufe/Prozesse ab, die in diesen Unternehmen vorkommen. Unsere Kunden sind kleine und mittelständische Unternehmen, welche die Abläufe auf Grundlage einer zentralen Datenbasis abbilden wollen. Individuelle Insellösungen in den unterschiedlichen Bereichen sollen abgelöst werden. Der Wunsch nach nachvollziehbaren und strukturierten Abläufen auf Grundlagen einmalig erfasster Daten wird als kapitaler Wettbewerbsvorteil gesehen. Darüber hinaus wird großer Wert auf Branchen-Funktionalität und Anpassbarkeit auf unternehmensspezifische Anforderungen gelegt.

    Preis: Standard-Edition (für 3 User) ab € 3.500,00, mit der Option zur Miete

  • Proflex Vertrieb GmbH
    Argelsrieder Feld 1a
    82234 Wessling
    Tel: 08153-901470
    info(at)proflex-software.de
    www.proflex-software.de