News Softwaremesse Artikel Ausgabe

TENADO auf der Metallsoftware 2019

Für den Auftritt auf der Metallsoftware 2019 hält die Bochumer Firma TENADO jede Menge Neuigkeiten bereit. Neben den Metall-Allroundern TENADO METALL 2D, TENADO METALL 3D und dem neuen ADD ON TENADO STATIK, präsentiert das CAD-Software-Unternehmen TENADO VR – eine echte Neuheit.

Erleben Sie TENADO METALL 2D und TENADO METALL 3D, die CAD-Software für das Metallhandwerk neu. Die Programme sind speziell auf die Branche zugeschnitten und das merkt man auch. Sie bestechen mit TENADO-typischen Features wie materialorientierter Arbeitsweise, automatischen Live-Auswertungen, praktischen Generatoren für Tore, Zäune und Geländer sowie vielen weiteren cleveren Funktionen. Daneben strotzt vor allem die 3D-Version der Software vor Neuheiten.

Mit dem verbesserten Geländergenerator gestalten Anwender Geländer noch individueller. Setzen Sie Pfosten flexibel und Stäbe linear. Dabei berücksichtigt TENADO METALL 3D Steigungen direkt mit und setzt Pfosten sinnvoll. Die neue Auswertung ist übersichtlicher als jemals zuvor. Sie bestimmen selbst, welche Infos in den Stück- und Sägelisten landen. Damit es noch einfacher wird, vergibt die Software Positionsnummern automatisch und summiert Werte direkt auf.

Ein echtes Highlight der aktuellen TENADO METALL 3D Version ist die Blechbearbeitung. Nutzen Sie Primitive oder erstellen Sie Ausschnitte für Rohre mit nur zwei Klicks. Sie ziehen Überbrückungen zwischen Blechteilen in wenigen Sekunden und individualisieren das Verbindungsteil dank der neuen Manipulatoren direkt im Modell. Jede Änderung ist sofort in der dynamischen 3D-Vorschau sichtbar.

Perfekt dazu: TENADO STATIK. Die Statiksoftware für TENADO METALL 3D liefert zuverlässig präzise Vorbemessungen. Prüfen Sie Ihre Konstruktion in wenigen einfachen Schritten auf Spannung, Dehnung, kritische Lasten und Ermüdung.

Und damit Sie anschließend noch schneller an Ihre prüffähige Ausführungsstatik kommen, bietet TENADO seit Neuestem den TENADO Statik-Service an. Die Kooperation mit dem Bundesverband Metall bietet Anwendern die Möglichkeit, Ihre Vorbemessungen über das TENADO-eigene Service-Portal hochzuladen und an den BVM zu senden. Im Zuge der Zusammenarbeit erhalten Sie außerdem 10 % Rabatt auf die Leistungen des Bundesverbands Metall. Das spart Zeit, Geld und Aufwand.

Die große Neuheit ist allerdings TENADO VR. Das ADD ON ist noch nicht auf dem Markt, sorgt aber schon jetzt für eine Revolution in der CAD-Welt. Mit der Virtual Reality-Software für TENADO METALL 3D wird jede Konstruktion zum einzigartigen Erlebnis. Setzen Sie die VR-Brille auf und stehen Sie direkt auf, vor oder neben Ihrem Modell. Anwender können ihre Konstruktion schon im VR-Modus bearbeiten, Bewegungsanalysen durchführen, sich Details vornehmen oder TENADO STATIK-Ergebnisse begutachten.

Die TENADO GmbH gibt es seit 1987. Mehr als 20.000 Anwender aus den Branchen Metallbau, Maschinenbau, Brandschutz, Holzhandwerk und Verkehrswesen setzen auf die flexiblen CAD-Programme der Experten. Die Zusammenarbeit mit den Anwendern macht die Software besonders praxisorientiert, aktuell und beliebt.

Mehr Informationen zu der Software und dem Unternehmen erhalten Sie am TENADO-Stand auf der Metallsoftware 2019 und hier.

Kontakt:

TENADO GmbH

Vierhausstraße 112

44807 Bochum

Tel.: 0234-95590

Fax: 0234-9559120

info(at)tenado.de

tenado.de