News Softwaremesse Artikel Ausgabe

TENADO auf der BAU 2019

2019 hält die Bochumer Firma TENADO jede Menge Neuigkeiten für die Messe-Besucher der Münchner BAU bereit. Neben dem erst in diesem Jahr erschienenen TENADO STATIK präsentiert das CAD-Software Unternehmen die Metall-Allrounder TENADO METALL 2D und TENADO METALL 3D.

Auch mit dabei: TENADO HOLZ. Das Ganze im ausgefallenen Look, live und zum ersten Mal virtuell erlebbar.

TENADO METALL auf ganz neue Art und Weise zeigen. Das hat sich der Softwarehersteller für die BAU 2019 vorgenommen. Die Zeichensoftware für das Metallhandwerk ist speziell auf die Branche zugeschnitten. Sie besticht mit TENADO-typischen Features: materialorientiertes Arbeiten, automatische Auswertungen, praktische Generatoren und viele weitere clevere Funktionen. Die perfekte Ergänzung: TENADO STATIK. Mit der Statiksoftware führen Anwender statische Vorbemessungen durch. Sie ermitteln Spannungen und Verformungen. In verständlichen Grafiken werden Verformungsbilder und Extremwerte angezeigt.

In regelmäßigen Abständen präsentiert das TENADO-Team die praxisnahe Software auf einer großen Leinwand. Die Live-Präsentationen sind moderiert und erklären anschaulich, wie präzise und einfach Anwender mit TENADO METALL Konstruktionen erstellen und mit TENADO STATIK Analysen durchführen können. Natürlich stehen auch Experten für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung.

Auf 68 m² lernen die Messe-Besucher TENADO nicht nur optisch, sondern auch virtuell kennen. Im VR-Erlebnis-Bereich erfahren sie am eigenen Leib, wie es ist, vor und in ihrer eigenen Konstruktion zu stehen. Mithilfe einer VR-Brille tauchen sie tief ein in die virtuelle Software-Realität. So nah kommen Anwender ihrer eigenen Konstruktion sonst nur nach Produktionsende. Ein echter Blick in die Zukunft des Metallhandwerks. Und wer die Brille gerade nicht trägt, kann sich das Spektakel mit einer TENADO-Waffel in der Hand auf einem Bildschirm anschauen.

Neben TENADO METALL und TENADO STATIK zeigt das Unternehmen auch die CAD-Branchenlösungen für das Holzhandwerk, TENADO HOLZ. Die Zeichensoftware wird vor einer riesigen Holz-Wand vorgestellt. Hier hat das Team ein besonderes Highlight mit im Gepäck: den neuen Korpusgenerator. Live-Präsentationen und das VR-Erlebnis runden das Angebot ab. Die TENADO GmbH gibt es seit 1987. Mehr als 20.000 Anwender aus den Branchen Metallbau, Maschinenbau, Verkehrsplanung, Brandschutzplanung und Holzhandwerk setzen auf die flexiblen CAD-Programme der Experten. Die enge Zusammenarbeit mit den Anwendern macht die Software besonders praxisorientiert, aktuell und beliebt.

Die Standnummer lautet: C5.630.

Mehr Informationen zu der Software und dem Unternehmen finden Sie hier.

Kontakt:
TENADO GmbH
Vierhausstraße 112
44807 Bochum
Tel: 0234-95590
Fax: 0234-9559120
info(at)tenado.de
www.tenado.de