News Softwaremesse Artikel Ausgabe

Digitalisierung im Metallbau mit AVEVA Bocad

Seit mehr als vier Jahrzehnten unterstützt AVEVA Bocad die Anwender in der Bauindustrie – durchgängig von der Planung über die Konstruktion bis hin zur Fertigung und Montage.

Vom Stahlbau ausgehend wurden weitere AVEVA Bocad Lösungen zur Anwendung im Fassaden- und Glasbau entwickelt. Dabei steht das Ziel im Vordergrund, den jeweils höchstmöglichen Automationsgrad zu erreichen.

Das innovative 3D-CAD-System für Stahl-, Metall- und Glasbauer und Schlossereien ermöglicht es, Standardkonstruktionen sowie jede Sonderkonstruktion elegant und effizient zu planen und für die Werkstatt und Kalkulation automatisch aufbereiten zu lassen.

Anwender modellieren ihr Projekt im Raum, in der Ebene oder im Detail, in beliebig vielen Ansichten und erhalten jederzeit automatisch Übersichten, Schnitte und alle Formen von Werkstattplänen und Stücklisten.

Jedes Profil, jeder Werkstoff, jede Schraube, jedes Verbindungsmittel lässt sich individuell aus Bibliotheken und Datenbanken auswählen und steht in jedem Projekt zur Verfügung.

Viele Kontrollmöglichkeiten stellen sicher, dass auf der Baustelle alles reibungslos zusammenpasst.

Dank der Schnittstellen zu allen Planungs-Softwares sind unsere Produkte voll BIM-kompatibel. Jede Planung fügt sich nahtlos in die Planung anderer am Projekt beteiligter Gewerke ein.

AVEVA BocadTunterstützt die Aktivitäten zur effizienten Einführung der Digitalisierung von Metallbaubetrieben.

Kontakt:

AVEVA GmbH
Alte Wittener Straße 50
44803 Bochum
Tel: 0234-964170
Fax: 0234-9641779
bocad.info(at)aveva.com
www.aveva-bocad.com